Aktuelles

01.03.2012 Kategorie: 2012

Pflege aus höchstem Niveau

Gemeinsam mit der CDU Kreistagfraktion besuchte der CDU Kreisvorstand Cochem-Zell das Ambulante Kranken- und Pflegeteam in Pommern. Mechthild Thönnes die Geschäftsführerin und Inhaberin begrüßte die Vertreter aus Partei und Kommunalpolitik. Das Team, das seit 1996 besteht, ist zwischenzeitlich auf 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewachsen. Neben den Pflegedienstleistungen bietet das Team auch Leistungen im Hauswirtschaftlichen Bereich an. In einer angeregten Diskussion tauschten sich die Christdemokraten mit Frau Thönnes und Kolleginnen über die Arbeit in der Praxis sowie Problemfelder aus.


Mechthild Thönnes legt neben der bestmöglichen medizinischen Versorgung besonders viel Wert auf eine menschliche und gute Beziehung zwischen Pflegekräften und Hilfebedürftigen. So wurde der Betrieb bei der jährlichen Prüfung des medizinischen Dienstes der Krankenversicherung in allen vier Bereichen Pflegerische Leistung, ärztlich verordnete pflegerische Leistung, Dienstleistung und Organisation und Befragung der Kunden mit der Bestnote 1 ausgezeichnet. Eine Leistung auf die Frau Thönnes mit Recht stolz ist. „Nur im Miteinander, fachlich und menschlich,  ist eine gute und erfolgreiche Ergebnisqualität für unsere Kunden machbar.“, betont sie. Dazu stellte die die CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Anke Beilsteinfest: „So eine hervorragende Leistung ist nur möglich wenn man mit Herzblut an der Arbeit ist, und es schafft, dieses hohe Maß an Motivation an seine Mitarbeiter weiterzugeben.“  Peter Bleser, Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär ergänzte: „Der Bereich der Pflege und Hauswirtschaftlichen Hilfe wird auf Grund des Demographischen Wandels immer größer. Hier stehen wir gerade im ländlichen Raum vor einer Herausforderung, um eine optimale Versorgung zu gewährleisten. Der private Einsatz und der unternehmerische Mut der Familie Thönnes haben sich bewährt.“