Aktuelles

12.07.2012 Kategorie: 2012

GEMA und Vereinsfeier: Lösung gesucht!

Über 130 Vertreter von Vereinen aus dem Landkreis Cochem-Zell folgten auf Einladung der Landtagsabgeordneten und CDU Kreisvorsitzenden Anke Beilstein zu einem Gespräch mit Vertretern der GEMA. Grund waren die geplanten Tarifänderungen. Die Vereine befürchten, dass durch die Tarifänderungen der GEMA gerade Volksfeste wie Kirmes und Weinfeste in unserer Region mit extremen Kostenbelastungen zu rechnen haben.


So ist je nach Größe und Eintrittsgelder mit einer Erhöhung der Abgabe an die GEMA mit über 400% zu rechnen. Die Vertreter der GEMA betonten dass die veröffentlichten Tarife noch nicht endgültig entschieden seien und auch noch mit Vereinsvertretern verhandelt wird. Anke Beilstein betonte das gerade in unserer ländlichen Region das kulturelle Leben von Vereinen ehrenamtlich gestaltet wird. Um den ländlichen Raum zu stärken müssen auch hier die Voraussetzungen stimmen damit kein Rückgang des kulturellen Lebens zu verzeichnen ist.