Aktuelles

01.02.2013 Kategorie: 2013

Ein Pastor für die Jungend - anstelle von Porto für die Weihnachtspost

Wie bereits in den vergangenen Jahren, verschickte die Wahlkreisabgeordnete Anke Beilstein den Großteil ihrer Weihnachtsgrüße per Email. Das dadurch eingesparte Porto wird dann für einen guten Zweck im Kreis Cochem-Zell gespendet. In diesem Jahr unterstützte die CDU Abgeordnete die Aktion der evangelischen Kirchengemeinde Cochem "Ein Pastor für die Jugend". Hier ist Maik Sommer seit 2004 im Sonderdienst der Evangelischen Kirchengemeinde in Cochem. Im Jahre 2007 übernahm er die theologische und geistliche Schwerpunktarbeit mit Jugendlichen als Jugendpastor. Zusammen mit Jugendlichen gestaltet er lebendige Gottesdienste mit Wohlfühlfaktor, Spaß und Tiefgang.


Sommer bedankte sich für die Spende, da sein Sonderdienst ausläuft hat sich die Gemeinde entschlossen, ihn als Jugendpastor auf Spendenbasis anzustellen. Die CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Anke Beilstein zeigte Respekt vor diesem Wagnis und dem Vertrauen auf die Kirchengemeinde, da Sommer auch Verantwortung für seine Frau und die drei gemeinsamen Kindern trägt.